Erstes Training erfolgreich absolviert

Bei strahlendem Sonnenschein haben heute rund 100 Zuschauer einen hoffnungsvollen Trainingsauftakt unserer Blau-Gelben-Jungs gesehen!

<3 Die Turn-und Spielvereinigung wird niemals untergehen <3

11709429_1126534457362929_3283179298329969081_n

11667535_1126534507362924_418824863315514683_n 11110507_1126534690696239_7153027815119566917_o 10155964_1126534554029586_4917577670912580015_n

11402510_1126534834029558_6328505561741155401_o

11010004_1126534740696234_9130318483174310428_n

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos | Hinterlasse einen Kommentar

Vorbereitung läuft!

Hallo, geehrte TuS-Anhänger!

Nachdem der Schwachsinn mit der Fusion des Sportplatzclubs von nebenan erfolgreich abgeschmettert wurde, formt sich nun die neue Mannschaft für die neue Landesligasaison!
Definitiv verlassen werden den TuS FC – Kirill Weber, Tjark Klindtworth und Hilger von Elmendorff (alle zum Nachbarn – MTV Eintracht Celle – hinterm Zaun)! Johann Ehrentraut wechselt zum Landesligisten (Hannover) TSV Burgdorf. Lennart Steinkuhl wird die Blau-Gelben ebenfalls verlassen. Allen Abgängen wünschen wir natürlich alles Gute. Der „Rest“ der alten Mannschaft bleibt nach aktuellem Stand erhalten, auch wenn in der ein oder anderen Zeitung etwas Gegenteiliges vermeldet wurde!

Als Neuzugänge kann man bisher Marvin Feldmann (FC Firat Bergen), Sören Radeke (TSV Etelsen) und Antonios Agaoglou (Borussia Hannover) begrüßen! Das Trainergespann wird sich – wie bereits erwähnt – aus Uwe Ronge, Kais Manai – auch diese Beiden heissen wir natürlich wieder herzlich willkommen – und Eike Mach (Torwarttrainer) zusammensetzen! Kais Manai wird als Spielertrainer zur Verfügung stehen ;-) !!!

Zudem sind zwei weitere Spieler im Gespräch so dass sich der Kader letztendlich dann wohl auf insgesamt 20 Mann belaufen wird! Die Blau-Gelben sind aufjedenfall für das brisante Derby gegen die Blau-Weissen vom MTV Eintracht Celle gerüstet ;-)  !!!

Übrigens am Sonntag den 28.06.15 ist Trainingsauftakt!

Beginn ist um 11 Uhr – für das leibliche Wohl ist gesorgt! Die Mannschaft, sowie alle Verantwortlichen würden sich über einen Besuch im Günther Volker-Stadion freuen!!! Fans und interessierte “Kiebitze” sind also gerne gesehen!!!

…nur der TuS FC!!! ;-)

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorbereitungsspiele

Der TuS Celle FC nimmt dieses Jahr am Marktspiegel-Pokal teil!

Gruppengegner sind in der Vorrunde TSV Burgdorf, SV Ramlingen/Ehlershausen II und TuS Altwarmbüchen!
Diese Partien finden im TSV Stadion (Marktspiegel-Arena) in Burgdorf statt.

Start des Turniers ist der 20 Juli!

(Weitere Infos folgen)

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos | Hinterlasse einen Kommentar

Auf auf TuS Celle FC…

Am heutigen Tage haben die Ultras Celle das Günther Volker-Stadion “aufpoliert”!
Es wurden unter anderem die Stehtribünen gemäht, herumliegender Müll beseitigt, die gesamten Sitztribünen (!) gefegt und abgewischt, Sponsorenbanden abgewaschen und die Tornetze zum waschen abgehängt!
Natürlich wurde dann ausgiebig gegrillt!

Zudem ist bereits eine schlagkräftige Mannschaft für die neue Saison zusammengestellt bzw. im Aufbau!!!
…nur der TuS FC!!!!

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos | Hinterlasse einen Kommentar

Hoffnung trotz Niederlage

Die Blau-Gelben unterliegen dem Tabellenzweiten MTV Treubund Lüneburg mit 4:1! Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer erzielte Kirill Weber per Kopf! Letztendlich war aber der Gastgeber überlegen!
Am letzten Spieltag, mit dem sicheren Klassenerhalt in der Tasche, ist diese Niederlage aber bedeutungslos!

Die Vorbereitung auf die neue Saison ist Vereinsmäßig natürlich jetzt schon voll im Gange!
Uwe Ronge und Kais Manai teilen sich die Trainerposition, wobei Manai diese auch als Spielertrainer absolvieren wird! Eike Mach agiert weiter als Torwartrainer!
Damit hat TuS in jedem Fall eine erfahrene sportliche Führung, die ja nicht ganz unbekannt ist bei den Spielern und Zuschauern ist!

Aktuell könnt ihr auch alle weiteren Details im CZ-Bericht lesen! Vorab-Infos waren leider “untersagt” bis zum erscheinen in der öffentlichen Presse! http://www.cellesche-zeitung.de/S4053663

Mit Sicherheit wird der neue Vorstand alles daran setzen – Celles ewige Nr. 1 – endlich wieder in eine insgesamt stabile Lage zu bringen! Auch ihr könnt einen Teil dazu beitragen in dem ihr Euch als, wenn auch “nur” passives Mitglied anschließt!
Zudem besucht die zukünftigen Heimspiele und zeigt, dass der TuS Celle FC eine wichtige bzw. die wichtigste Adresse im Celler-Fussball ist!

Weitere Infos folgen! Bis dahin wünschen wir euch ein schönes Wochenende und einen erfolgreichen Start in den Monat Juni!

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos, Auswärtsspiele | Hinterlasse einen Kommentar

Wie immer, geht es weiter!!!

Benjamin Stammen, Wolfgang Lidle und Florian Schenk werden die Vereinsführung übernehmen und dafür sorgen, dass es weiter geht beim großen TuS Celle FC!!! ;-)

Weitere Infos folgen –

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos | Hinterlasse einen Kommentar

Klassenerhalt!

Der TuS Celle FC spielt gegen den TV Jahn Schneverdingen 2:2 und sichert damit den Klassenerhalt!!! Die Treffer wurden durch ein sehenswertes Eigentor der Gäste sowie durch einen eiskalt verwandelten Elfmeter von Nils Rogge erzielt!

Es war ein turbulentes und spannendes letztes Heimspiel!

Übernächste Woche geht es zu Treubund Lüneburg!

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos, Heimspiele | Hinterlasse einen Kommentar

Leider den “Pott” stehen gelassen!

4:1 Niederlage beim Finale des Bezirkspokals! Nach einem 2:0 Rückstand konnte TuS kurz vor der Pause durch Nils Rogge den Anschlusstreffer erzielen!
Nach zwei gewonnenen Punktspielen in der Saison, ist aber am Ende des heutigen Tages der Gastgeber überlegen! Die Begegnung wurde 10 Minuten später angepfiffen – viele Leute standen noch an der Kasse, als es bereits losgehen sollte! Rund 650 Zuschauer waren anwesend
Dennoch haben die Blau-Gelben Pokalmäßig verdammt gute Arbeit geleistet! Danke dafür!

Am Samstag um 18 Uhr ist dann schon wieder die Landesliga angesagt! Dort kann man gegen den TV Jahn Schneverdingen den Sack zum Klassenerhalt entgültig zu machen! Gespielt wird im heimischen Günther Volker-Stadion!
Dies ist dann gleichzeitig das letzte Heimspiel in dieser Saison! Also bis Samstag! ;-)

Einmal Celler, immer Celler!

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos, Auswärtsspiele | Hinterlasse einen Kommentar

Bezirkspokalfinale

Heute um 20 Uhr sind die Blau-Gelben erneut bei der SV Ahlerstedt/Ottendorf zu Besuch!

Diesmal geht es nicht um Ligapunkte sondern um den Sieg des Bezirkspokals!
Die beiden Punktspiele konnte man mit 3:1 im Heimspiel und 0:1 im Auswärtsspiel gewinnen!
Der Sieger tritt zur nächsten Saison im NFV-Pokal – auch Krombacherpokal genannt – an!

Gespielt wird im Buntweg 5 in 21702 Ahlerstedt!!!

Daumen drücken für unsere Jungs!!!

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos, Auswärtsspiele | Hinterlasse einen Kommentar

“Bekannt im ganzen Land”

Egal, wo der TuS Celle FC aufläuft, jeder Gegner freut sich einen solch namenhaften Gast bei sich zu haben! Andersrum freut sich wohl nahezu jede Mannschaft beim TuS FC im Günther Volker-Stadion aufzulaufen!!!

Nur unser Vorstand und die Befürworter des zum Glück gescheiterten Abspaltungsvertrags haben dies NICHT VERSTANDEN ;-) !

Eine Stadt. Eine Region. Ein Verein! Celle ist Blau-Gelb!

Stadionzeitung_Harsefeld_Auszug

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos | Hinterlasse einen Kommentar

Fast geschafft!

Der TuS Celle FC knöpft dem TuS Harsefeld in deren heimischen Waldstadion mit einer guten Leistung, einen wichtigen Punkt ab! Das Spiel endete 2:2!

Die Tore für die Blau-Gelben erzielten Oguzhan Cay und Matze Winkler! Im Gegensatz zum Vorstand hat sich die Mannschaft nicht aufgegeben!!! Danke Jungs!!!

TuS hat nun sechs Punkte Vorsprung auf den 12. Tabellenplatz (Abstiegsplatz) bei nur noch zwei ausstehenden Spielen!

Einen wunderschönen, sonnigen Sonntagabend für Alle!

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos, Auswärtsspiele | 2 Kommentare

“Der Vorstand hat gesprochen” :-P

Puh, da war heute was los. Der kleine Saal platzte fast aus allen Nähten. Interessierte wohl doch mehr als die von Herrn Hoop erwarteten 20 Mitglieder…

Zuvor konnte man aber miterleben, mit welcher Arroganz und Hinterhältigkeit der aktuelle Vorstand versuchte Mitgliedern das Stimmrecht zu entziehen. Es war buchstäblich das Greifen nach dem letzten Strohhalm. Etlichen Mitgliedern wurde das Stimmrecht aberkannt, weil sie nicht auf der ausliegenden Liste standen. Was für Kriterien angesetzt wurden, um auf diese ominöse Liste zu kommen, ist schwer nachvollziehbar. Es handelte sich unter anderem um Neu-Mitglieder, die allerdings als Nachweis sogar Kontoauszüge dabei hatten, sowie auch langjährige Vereinsmitglieder. Absolutes Chaos, da mindestens 15 Stimmberechtigten ihr Wahlrecht abgesprochen wurde.

Wie angekündigt durften auch zuerst nur die Mitglieder rein, die restlichen 20 Menschen erhielten allerdings rechtzeitig Zutritt. Nach der Eröffnung von Herrn Hoop gab es eine längere Ausführung eines UC-Mitgliedes als Rüge an den Vorstand. Dabei ging es um die nicht fristgerecht Ladung zu der Mitgliederversammlung. Dieser teils sehr emotionale Beitrag wurde mit viel Applaus und Zustimmung quittiert. Hierbei ging es um rechtliche Dinge zur Beschlussfähigkeit der Versammlung, die noch spannend geworden wären, wäre es zur Abstimmung gekommen.

Florian Schenk kritisierte in einer ebenfalls längeren Ausführung das Konzept des “Zusammenschlusses” und stellte die Sinnhaftigkeit stark in Frage, weil sich aus seiner Sicht kein sportlicher Nutzen ergeben würde. Zudem war Schenk sehr irritiert, weil auch er nicht stimmberechtigt war. Noch am Donnerstag letzter Woche war ihm vom Vorstand zugesichert worden, dass mit seiner Mitgliedschaft alles in Ordnung sei.

Die meiste Zeit ging es in den teils hitzigen Diskussionen um Schuldzuweisungen, was in der Vergangenheit falsch gelaufen sei, selten aber darum, wie gemeinsam eine Lösung gefunden werden kann.

Da keine Lösung in Sicht war und auch eine Abstimmung nicht ohne rechtliche Konsequenzen über den Tisch gehen konnte, wurde vom Vorstand der Antrag gestellt die Sitzung abzubrechen. Diesem Antrag wurde mit großer Mehrheit stattgegeben. Zum Schluss wurde der Vorstand noch darum gebeten eine “saubere Übergabe” zu machen und solange im Amt zu bleiben, was mit dem bis 30.06. dauernden Geschäftsjahr bestätigt wurde.

Was das jetzt alles im Detail bedeutet lässt sich heute wohl noch nicht absehen. Wichtig ist, dass die “Vernichtung” des TuS Celle FC vom Tisch ist! Und Eintracht kann auch weiter auf ihrem Sportplatz hinter der Tribüne rumgammeln! Jetzt muss allerdings auch wieder einmal ganz von vorne begonnen werden. Aber darin sind wir ja irgendwie auch schon geübt.

Nur der TuS FC!

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos | Hinterlasse einen Kommentar

NEIN zu Eintracht – JA zum TuS FC

Mitgliederversammlung

– Donnerstag – 07.05.15 – 19.30 Uhr –

– Ort: Gaststätte “Alter Kanal” –

Anschrift:

Zum Alten Kanal 2 in 29225 Celle

– Ob Mitglied oder kein Mitglied –

!!!Erscheint zahlreich!!!

!!!Alle gemeinsam für den Traditionsverein!!!

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos | Hinterlasse einen Kommentar

Starke Leistung, nicht belohnt!

Der TuS Celle FC verliert nach einer starken Leistung knapp mit 1:2!

Schnelles, spannendes Spiel von beiden Seiten vor definitiv mehr als 350 Zuschauern ;-) !!! Das Tor für die Blau-Gelben erzielte Oguzhan Cay !

Ausserdem war hier kein Unterschied zum Tabellenführer zu erkennen!

Letztendlich aber “No Hope with Hoop”!!!

Der TuS Celle FC muss bestehen bleiben!!!

Danke an ALLE die heute zur Unterstützung da waren!!!

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos, Heimspiele | Hinterlasse einen Kommentar

Spitzenreiter zu Gast!

Um 15 Uhr ist heute der Tabellenführer aus Heeslingen zu Gast! Gespielt wird natürlich im Günther Volker-Stadion!
Kommt und unterstützt die Blau-Gelben!

Zeigt einfach, dass man den TuS Celle FC nicht einfach “löschen” kann!

Kommt ins Stadion!!!

Gemeinsame Sache für Celles ewige Nr. 1!

Bis dann!!!

PS.: Der Mitgliedsantrag steht auf der TuS-Homepage wieder zur Verfügung!!! Also schnell noch eintreten und dann gegen den Nachbarn Eintracht stimmen!!!

JA zum TuS FC!!!

http://www.tus-celle-fc.de/Mitgliedschaft/

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos, Heimspiele | Hinterlasse einen Kommentar

NEIN zu Eintracht – JA zum TuS FC!!!

Hallo TuS-Fans, Sympathisanten, Fußball-Traditionalisten!

Lange habe ich mich nicht mehr persönlich hier zu Wort gemeldet. Persönliche Gründe waren dafür ausschlaggebend, dass ich mich zeitweise mehr oder weniger komplett aus der „TuS-Familie“ zurückgezogen habe. Keinesfalls hatte es etwas mit dem Verein oder meiner Verbundenheit zu diesem zu tun. Verfolgt habe ich die Geschehnisse natürlich weiterhin und war schockiert, als ich von den Plänen gehört habe, dass es zu einer Fusion mit dem ungeliebten Nachbarn vom Sportplatz kommen soll. Klar, als erstes habe auch ich gedacht, dass darin die einzige Möglichkeit besteht, wenn man in Celle jemals wieder höherklassigen Fußball sehen möchte. Da waren allerdings auch noch nicht alle Hintergründe bekannt.

Zum Beispiel, dass es den Vereinsnamen nicht mehr geben wird, weil alle Herrenmannschaften unter dem Namen MTVE auflaufen müssten, um das Landesliga-Spielrecht nicht zu verlieren. Auch nicht, dass das vereinsrechtliche Gebilde „TuS Celle FC“ dann keine Bedeutung mehr hätte und wohl aus dem Vereinsregister gelöscht werden würde. Weg! Ende! Aus! Das, wogegen wir Fans aber auch viele andere Menschen aus dem Verein in der Vergangenheit mehr als ein Mal aktiv gekämpft haben, würde Realität werden. Der traditionsreichste Verein Celles, der noch immer einen guten Namen auch überregional hat, auch wenn das natürlich sportlich nicht mehr gerechtfertigt ist, würde einfach von der Fußball-Landkarte verschwinden.

Absolut sprachlos macht mich zudem, dass über dieses Vorhaben scheinbar schon seit längerer Zeit hinter verschlossenen Türen verhandelt wurde und die Fans ganz bewusst im Unklaren gelassen und somit getäuscht wurden. Auch, dass erst kurz vor der entscheidenden Mitgliederversammlung informiert wird, damit weniger Zeit bleibt, einen Widerstand dagegen zu formieren ist eine ganz miese Masche! Natürlich wollen Seelenverkäufer Hoop und die Führungsriege vom MTVE das Ganze möglichst schnell und ohne großes Aufsehen durchwinken.

Doch was verspricht man sich nun davon? Schnell fällt die eingangs erwähnte Floskel vom Wunsch nach höherklassigem Fußball in Celle. Aber ist das wirklich so? Steigen damit die Chancen und wieso überhaupt? Eintracht ist der weitaus größere Verein mit ganz anderen finanziellen Mitteln. Von der Professionalität brauchen wir gar nicht erst zu reden. Trotzdem hat es dieser Verein nie geschafft vor TuS zu stehen und die Blau-Gelben als Celles Nr. 1 abzulösen. Aus sportlicher, sowie finanzieller Sicht bietet TuS für Eintracht keinen Mehrwert. Weder auf eine hochklassige Mannschaft noch auf gute Strukturen im Verein kann man zurückgreifen und davon profitieren. Wie macht man jetzt aus zwei unterklassigen Vereinen einen Verein, der kontinuierlich in der Oberliga spielt? Meiner Meinung nach gar nicht! Weder Eintracht hat es trotz der besseren Möglichkeiten hinbekommen sportlich etwas zu reißen, noch konnte sich TuS in der Oberliga halten. Das ist im Übrigen das einzige formulierte Ziel, was langfristig herausgegeben wird – Oberliga! Dafür soll ein Verein, der Jahrzehnte das sportliche Aushängeschild der Stadt war verschwinden. Entschieden im Alleingang von einem Peter Hoop, der erst seit 6 Jahren im Verein ist!

Leute, das darf nicht passieren! Lasst euch nicht blenden. Der TuS FC hat keinen Vorteil von dieser feindlichen Übernahme, die uns immer noch als Fusion verkauft werden soll. Den TuS FC wird es dann nicht mehr geben. Ihr geht nicht mehr zu den TuS-Spielen, ihr geht dann zu „Eintracht“! Stoppt diesen Wahnsinn. Was könnt ihr machen? Tretet noch schnell in den Verein ein und geht am 07.05.15 zu der alles entscheidenden Mitgliederversammlung und stimmt gegen die Fusion. Schreibt an den TuS FC und sagt, dass ihr nicht einverstanden seid, kommt am 01.05.15 zum Spiel gegen den Heeslinger SC und bringt euren Unmut zum Ausdruck! Jeder zählt jetzt – danach kann es zu spät sein!

Am 07.05.15: NEIN ZUR FUSION! KEINE EINTRACHT MIT EINTRACHT!

Dieser Text spiegelt meine ganz persönliche Meinung wieder und ist nicht stellvertretend für andere Blog-Autoren oder die Fanszene!

Noch ein wichtiger Nachtrag:

Sollte es bei der Mitgliederversammlung zum Super-GAU kommen, wird der TuS FC- Blog noch am selbem Abend eingestellt.

>UCT<

10945271_1086609351355440_2027747002481088663_n

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos | 5 Kommentare

Wichtiger Auswärtssieg in Osterholz

Der große TuS Celle FC gewinnt im sechs Punktespiel beim VSK Osterholz/Scharmbeck mit 2:1!
Die Tore erzielten Matze Winkler und Michael Kiefer!!! Super Jungs!!!

Bereits am Maifeiertag dürfen wir um 15 Uhr den Spitzenreiter aus Heeslingen begrüssen!!!

– NEIN zur Fusion – JA zum TuS FC!!! –

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos, Auswärtsspiele | Hinterlasse einen Kommentar

Verhindert das Begräbnis!!!

 – Am 07.05.2015 – Alle zur Mitgliedersammlung –

– Gegen den Blödsinn stimmen –

NeinZuEintracht

“Die Turn – und Spielvereinigung wird niemals untergehen”  

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos | Hinterlasse einen Kommentar

TuS Celle FC – Heeslinger SC

Am Freitag, den 01.05.15 um 15 Uhr treffen die Blau-Gelben im heimischen Günther Volker-Stadion auf den Heeslinger SC! Das für einen Klassenerhalt noch wichtige Punkte gebraucht werden ist bekannt! Das der TuS Celle FC aber bald wohl für immer von der Bildfläche verschwindet ist mit Sicherheit noch nicht Allen geläufig!

Grund ist eine anstehende Fusion, ausgerechnet mit dem Erzrivalen MTV Eintracht Celle! Dies wurde einfach mal so im stillen Kämmerchen ausgearbeitet und scheint für die Verantwortlichen, beider Clubs, frecher Weise schon so gut wie “Save” zu sein!

Die Eintracht von nebenan, die ja bereits schon einmal mit dem damaligen MTV Celle fusioniert hat wird aufgrund ihrer hohen Mitgliederzahl (bestehend aus allen Sportsparten), den TuS FC (Gegründet 1945, seid 1992 reine Fussballsparte) weit in den Schatten stellen! In den Schatten stellen konnte Eintracht die ewige Nr. 1 aber nie! Was alleine schon beweist das auch eine weitere Fusion keine Erfolgsgarantie bedeutet! Deshalb müssen wir alle zeigen – egal ob Vereinsmitglied, treuer TuS-Anhänger, Bandenklopfer oder Gelegenheitsfan – dass es inakzeptabel ist den TuS Celle FC einfach so verschwinden zulassen! Es ist verdammt traurig und bedrückend, Zeilen in der Zeitung lesen zu müssen wie “Fest steht, das der Name TuS Celle FC aus dem Vereinsregister gestrichen wird”!!! Wech isser :-( …tsss.. Unfassbar!!! So etwas kann nur von Trotteln kommen die früher mal Fan eines anderen Clubs waren oder von wahrer Vereinsliebe einfach keine Ahnung haben!!! Das mögen harte Worte sein, aber was soll man da sonst denken? 

Ich persönlich bin quasi mit dem Club von der Aller aufgewachsen und halte seid 25 Jahren in der dritten Familiengeneration die Treue! Gute und schlechte Zeiten haben bis heute nichts an der grundsätzlichen Verbundenheit zum Verein geändert! Da es noch viele andere Personen gibt die genauso denken, ist die Ablehnung einer solchen Idee mehr als wünschenswert bzw. notwendig!!!

Kommt alle ins Stadion bzw. auf die Westtribüne in den Block und lasst uns gemeinsam Flagge zeigen!!!

Es ist bereits auch eine Veranstaltung auf Facebook erstellt worden!

Alle sind willkommen, ausser die, die den Traditionsclub in Eintrachthand sehen wollen!!!

https://www.facebook.com/events/1462692694022787/

Neue Infos zur Lage erfahrt ihr hier auf der Blog-Homepage oder wie immer am schnellsten auf Der TuS FC-Blog Facebook-Seite!!!

Ausserdem findet dann am 07.05.2015 die Mitgliederversammlung statt!!! 

Eine Stadt – Eine Region – Ein Verein

TuS Celle FC

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos, Heimspiele | Hinterlasse einen Kommentar

“Fest steht, das der Name TuS Celle FC aus dem Vereinsregister verschwinden wird”

Hier die komplette Hiobsbotschaft!

Quelle: Cellesche Zeitung

Große Fußball-Hochzeit: TuS Celle FC und MTV Eintracht planen Verschmelzung
Sensation im Celler Fußball: Die beiden Stadtrivalen TuS Celle FC und MTV Eintracht Celle verbünden sich – und das schon ab der kommenden Saison. Das ist zumindest der Plan. Allerdings fehlt noch die erforderliche Zustimmung von den Mitgliedern. „Es ist der einzig wahre Weg“, sagt TuS-Klubchef Peter Hoop.
CELLE. Die Gerüchte hielten sich hartnäckig, jetzt sollen sie Realität werden: Der TuS Celle FC und die Fußballabteilung des MTV Eintracht Celle bereiten ihre „Hochzeit“ vor – wobei der Großklub MTVE (über 2000 Mitglieder) den Nachbarn von der Nienburger Straße wohl eher „schlucken“ wird. Der Fußball-Landesligist lädt seine gut 150 Mitglieder für den 7. Mai zu einer außerordentlichen Versammlung ein. Dort soll das letzte Kapitel der traditionsreichen Fußballgeschichte der „Blaugelben“ vom TuS FC geschrieben werden.
Seit Wochen wird hinter verschlossenen Türen verhandelt. Jetzt gehen die Verantwortlichen beider Klubs an die Öffentlichkeit. „Wir wollen schon zur kommenden Saison im Jugend- und Herrenbereich zusammenarbeiten“, sagt MTV-Eintracht-Abteilungsleiter Sebastian Brammer. Für den TuS-Vorsitzenden Peter Hoop ist es „der einzig wahre Weg“. Der Klubchef des früheren Drittligisten rechnet jedoch mit heftigem Gegenwind von TuS-Anhängern. Denn wie es aussieht, geht der TuS FC in der Fußballsparte des MTV Eintracht auf. „Sie sind der große Verein und haben die bessere Verhandlungsposition“, meint Hoop.
Der Vorsitzende des NFV Kreis Celle, Jens-Holger Linnewedel, steht dem Zusammenschluss positiv gegenüber. „Eine Bündelung von Kräften ist immer gut. Aber ich gehe davon aus, dass es ein dorniger Weg wird“, sagte Linnewedel. „Für den Kreis Celle wäre es schön, wieder eine Mannschaft zu haben, die möglichst hoch spielt.“ Wichtig sei dafür, dass es auf der Führungsebene Kontinuität gebe.
„Damit geht eine lange Ära Celler Fußball-Tradition zu Ende, in der der Verein 1991 knapp vor der Aufstiegsrunde in die 2. Liga stand“, sagte Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende. „Ich verbinde diese Fusion deshalb auch mit der Hoffnung, dass dadurch an diese glorreichen Zeiten wieder angeknüpft werden kann, und wir in Celle in den kommenden Jahren eine Aufstiegsfeier nach der anderen feiern können.“
CELLE. Der Aprilscherz der Celleschen Zeitung wird Wirklichkeit: Der TuS Celle FC und die Fußball-Abteilung des MTV Eintracht Celle bündeln tatsächlich die Kräfte – sowohl im Herren- als auch Jugendbereich. „Ja, es stimmt. Wir wollen uns ab der kommenden Saison zusammentun und bereiten den Zusammenschluss nun entsprechend vor“, bestätigte Peter Hoop, Vorsitzender des TuS FC, gestern entsprechende Gerüchte. „Aus meiner Sicht ist das der einzig wahre Weg, um Celle als Standort für höherklassigen Fußball konkurrenzfähig zu gestalten. Es bringt keinen weiter, wenn man versucht, sich immer wieder gegenseitig das Wasser abzugraben“, erklärt Hoop.
Sebastian Brammer, Fußballspartenleiter des MTVE, stößt in dasselbe Horn. „Das ist eine Konzentration der sportlichen und wirtschaftlichen Kompetenz beider Klubs“. Wobei es wohl eher dazu kommen wird, dass der TuS in der MTVE-Fußballsparte aufgeht.
Beide Vereine müssen nun Überzeugungsarbeit bei ihren Mitgliedern leisten. „Ich bin mir bewusst, dass ich nun für einige als Totengräber des TuS Celle FC gelte. Aber ich muss an die Zukunft denken. Bei nur etwas mehr als 150 Mitgliedern haben wir generell auch ein strukturelles Problem, um höherklassigen Fußball auf die Beine zu stellen. Zudem fehlen uns auch schlichtweg die Mitarbeiter, um das alles zu organisieren“, erläutert Hoop. „Der TuS Celle FC ist so gut wie schuldenfrei. Deshalb ist der Zeitpunkt für das Projekt ideal.“ Brammer hat „allergrößten Respekt“ vor der Entscheidung der TuS-Verantowortlichen. „Wir müssen so viele Leute wie möglich auf diesem Weg mitnehmen.“
Doch bevor es zur großen Fußball-Hochzeit in Celle kommt, müssen noch einige Hindernisse übersprungen werden. Hoop hat für den 7. Mai eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen, die letztlich darüber entscheidet, ob es die Fusion geben wird. Bei Eintracht sind die Hürden niedriger: „Ich sehe für uns keine Nachteile, deshalb wird die Aufnahme reine Formsache“, so Brammer.
Noch offen ist, wie das Konstrukt am Ende heißen wird. Fest steht, dass der Name TuS Celle FC aus dem Vereinsregister verschwinden wird, wenn die Verschmelzung vollzogen wird. Auch über die Vereinsfarben soll noch entschieden werden. „Aus Traditionsgründen ist es natürlich wichtig, dass da die Farben blau und gelb auftauchen“, so Hoop.
Wenn die Mitglieder den Zusammenschluss absegnen, wird die erste Mannschaft aller Voraussicht nach in der Landesliga, die zweite in der Bezirksliga kicken. Es sei denn, der TuS FC steigt ab und Eintracht nicht auf. Aber selbst bei diesem sportlichen „Super-GAU“ wollen beide heiraten. Denn langfristig soll der sportliche Aufstieg des neuen „Fußball-Riesen“ nicht in der sechsten Liga zu Ende sein: „Mit so einem großen Verein muss es höher hinaus gehen“, sagt Hoop.
Quelle: Cellesche Zeitung

Veröffentlicht unter Allgemeine Infos | Hinterlasse einen Kommentar